Jedi Fallen Order - Mögliche Details zu Respawns "Star Wars"-Abenteuer aufgetaucht"

Einstellen Kommentar Drucken

Handfeste Informationen zum neuen Star Wars-Spiel von Respawn Entertainment sucht man bislang vergebens. So bekam er Informationen zu dem nächsten Kinofilm, zu der TV-Serie "Der Mandalorianer" und auch "Jedi: Fallen Order" mitgeteilt. Via Reddit gelangten jetzt neue Gerüchte in Umlauf, die sich auf den Inhalt und Release-Termin des Actionspiels beziehen.

Laut dem Reddit-Nutzer Xyzsvtabc, der kürzlich eine auf "Star Wars" fokussierte Marketing-Präsentation von Disney besucht hatte, wurden neue Details über die größten "Star Wars"-Projekte des Jahres 2019 verraten". Inzwischen machen einige Gerüchte zu dem Actionspiel die Runde, die von einer Veröffentlichung im November 2019 sprechen.

Demnach soll die Handlung fünf Jahre nach den Geschehnissen von "Star Wars: Episode 3: Die Rache der Sith" stattfinden. Ihr schlüpft in die Haut des Padawan Cal, der die Order 66 überlebt hat und sich zusammen mit seiner Jedi-Meisterin Ceres auf der Flucht befindet. Allerdings sollen auch die imperialen Inquisitoren in Erscheinung treten und die verbliebenen Jedi auslöschen. Es gibt dabei weniger verlässliche Quellen (die sich eher auf YouTube herumtreiben) - und es gibt die Menschen hinter den Fan-Seite Star Wars News Net sowie Making Star Wars, die uns mit ihren bedächtigen Texten und zudem mit Gerüchten überzeugt haben, die sich später (wenn auch vielleicht nicht immer im Detail) als richtig herausstellen sollten. In der Vergangenheit lag die Seite mehrfach mit Leaks zur Sci-Fi-Marke richtig.

Comments