Ariana Grande: "Thank u, next" bricht Rekord bei YouTube

Einstellen Kommentar Drucken

Ariana Grande bricht YouTube-Rekord. Kein anderes Musikvideo sorgte auf Youtube für so viele Aufrufe wie das der 25-Jährigen. So erfolgreiche Musikerinnen wie Ariana Grande hört ihr natürlich auch in unserem Live-Stream! .

Dass bei Ariana jeder Song zum Mega-Hit wird, ist kein Geheimnis mehr. Nicht nur dass es Platz #1 der YouTube Trends eingenommen hat.

Dass das Musikvideo in Kürze so ein Mega-Erfolg wurde ist kein Zufall. Szenen aus "Natürlich blond", "Girls Club - Vorsicht, bissig", "Girls United" oder "30 über Nacht" lassen gealterte Teenie-Herzen höher schlagen. Das Video ist wie eine Schnitzeljagd - überall lauern versteckte Hinweise auf Filme.

Comments