Ab heute: Für wen sich die neuen Bahntickets bei Lidl lohnen

Einstellen Kommentar Drucken

Bahnkunden dürfen sich freuen.

Ab wann sind die Lidl-Bahntickets verfügbar?

Aber Vorsicht, das Schnäppchenticket hat einige Haken. Ab 5. Dezember ist das Lidl Bahnticket auch online erhältlich.

Es ist wieder soweit: Die Supermarkt-Kette Lidl verkauft Bahntickets zum Kampfpreis: 54,90 Euro kostet das ab 3. Dezember in den Filialen erhältliche Ticket und beinhaltet zwei Fahrten durch ganz Deutschland in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (ICE, IC/EC). In Zusammenarbeit mit dem Zug-Portal bahndampf.de erklären wir, was Sie vor dem Kauf des Lidl-Tickets 2018 außerdem wissen müssen. Dieser 10€-Gutschein kann für Reisen zwischen April und August verwendet werden. Sie erhalten nach der Zahlung einen Kassenbeleg und einen Aktivierungsbeleg.

Als Schnäppchen für den Weihnachtsbesuch eignen sich die Tickets nicht: Fahrten können mit den vergünstigten Tickets nämlich nur zwischen dem 7. Januar und dem 7. April 2019 angetreten werden.

In welchen Zeitraum kann ich mit den vergünstigten Tickets fahren?

Das Lidl-Ticket ist nur im Fernverkehr in ICE-, IC- und EC-Zügen gültig. Zwar sind beim Lidl-Ticket die Nutzung von Regionalzügen für 6,90 Euro dazu buchbar, doch wird das Lidl Bahnticket dann schon wieder teurer. Wer langfristig planen kann, sollte aber vergleichen, ob die gewünschte Strecke mit dem Lidl-Ticket oder bei einer Direktbuchung (Sparpreis) günstiger ist.

Da die Züge vor allem am Freitagnachmittag ausgebucht sind, umgeht die Bahn eine eventuelle Überbelegung durch den Ausschluss der Gültigkeit von Lidl Tickets an einem Freitag. Jedoch sind die Lidl-Bahntickets zusätzlich auch freitags nicht gültig.

Können Kunden mit den Tickets auch in der ersten Klasse fahren?

Das Lidl-Ticket gehört zu den wichtigsten Ticket-Aktionen der Deutschen Bahn.

Lidl-Ticket in einer Filiale oder online kaufen. Weitere Infos zum Lidl Bahnticket gibt es auf der Lidl-Webseite sowie auf der DB-Website.

Comments