Goldener Windbeutel - Coca-Cola erhält Preis für die dreisteste Werbelüge

Einstellen Kommentar Drucken

Und das nicht nur, weil das Getränk bis zu siebenmal teurer ist als anderes Mineralwasser.

Den Preis für die dreisteste Werbelüge gewinnt 2018 Coca-Cola für sein Produkt "Glacéau Smartwater".

Coca-Cola gewinnt dieses Jahr den Goldenen Windbeutel für sein Wasser "Glacéau Smartwater". Foodwatch kritisierte, das Verfahren klinge wissenschaftlich, sei aber völlig unsinnig. Die Verbraucherorganisation appellierte an Einzelhändler, das "Smartwater" aus dem Sortiment zu nehmen. Von Wolken inspiriert" steckt dabei bloß ein überflüssiges Verfahren: "Das Wasser wird verdampft, dann wieder aufgefangen, Mineralstoffe werden künstlich wieder hinzugefügt.

"Coca-Cola betreibt dreiste Verbraucherabzocke mit dem Grundnahrungsmittel Nummer Eins". Im Handel koste der Liter 1,65 Euro und damit bis zu siebenmal mehr als herkömmliches Mineralwasser. Bei der Abstimmung der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch, die den Negtivpreis vergibt, machten fast 70.000 Teilnehmer mit - fast ein Drittel stimmten für das Produkt von Coca-Cola. Diesen Vorgang muss der Verbraucher im Laden teuer bezahlen.

Coca-Cola bezeichnete die Auszeichnung hingegen als "nicht gerechtfertigt" und kündigte an, den Goldenen Windbeutel nicht anzunehmen.

Coca-Cola betonte, die Deklaration des smartwater sei transparent und entspreche den gesetzlichen Regelungen. Unterschiedliche Preise gebe es nicht nur in der Lebensmittelindustrie. Schließlich ist Leitungswasser das hierzulande am besten kontrollierte Lebensmittel und grundsätzlich bedenkenlos trinkbar (mehr dazu und über Ausnahmen wie alte Rohrleitungen). Fürs gleiche Geld gibt's 200 Liter Leitungswasser. Und begründet den Preisunterschied auch damit, dass "weniger im Fokus stehende Produkte wie beispielsweise unser zuckerreduzierter Heinz Kids Tomato Ketchup" selten von Preiskämpfen der Händler betroffen und dadurch "verhältnismäßig teurer" verkauft werden.

Ein Erbseneintopf von Edeka landete auf dem letzten Platz. Die Organisation verleiht den Goldenen Windbeutel in diesem Jahr bereits zum achten Mal.

Vielen Dank für deine Stimme!

Comments