Bauer sucht Frau 2018: Matthias & Tayisiya haben sich getrennt!

Einstellen Kommentar Drucken

Zu Beginn sah es eigentlich ganz gut aus für das ungleiche "Bauer sucht Frau"-Paar Matthias (23) und Tayisiya Mordeger (21)".

Seit ihrer Teilnahme bei "Bauer sucht Frau" muss sich Kandidatin Tayisiya mit Anfeindungen auseinandersetzen.

Obwohl sich die Blondine und ihr schwer verliebter Bauer turtelnd im TV zeigten und einander sogar versprachen, es mit einer Fernbeziehung zu versuchen, blieben die "Bauer sucht Frau"-Anhänger skeptisch". Runde. Gemeinsam mit Moderatorin Inka Bause wagten sich auch in diesem Jahr wieder zwölf mutige Bauern auf die Suche nach der großen Liebe. Farmer Andreas aus Kanada hat gleich drei Anläufe gebraucht, um sein Glück zu finden, und Oliwia aus Polen hat schlichtweg ihre Koffer gepackt, um zu ihrem Liebsten Jörn ins 8.000 Kilometer entfernte Namibia zu reisen. Darin befanden sich eine rosafarbene Latzhose und rosarote Gummistiefel, wie RTL berichtete.

"Ich habe schon lange nicht mehr so viel für ein Mädchen empfunden wie für dich", erklärte Matthias am vergangenen Montag im Fernsehen. "Ich denke, mit mir wäre er nicht glücklich geworden", erklärt die 21-Jährige im Interview. Auch wenn Bauer Matthias und die blonde Tennisspielerin in der letzten Folge als Paar auseinandergegangen sind, soll ihre Liebe am Ende nicht genug gewesen sein."Matthias ist nach der Hofwoche für fünf Tage zu mir gekommen".

Jetzt bestätigte die Tennisspielerin gegenüber Bild aber die Trennung. Danach war ich fünf Wochen auf Turnier und nicht da. Da h abe ich gemerkt, dass ich ihn nicht glücklich machen werde. Stattdessen wünscht sie Matthias eine Frau, "die ihm Aufmerksamkeit schenkt und immer bei ihm ist".

Bei Landwirt Matthias aus Schwaben und der Profi-Tennisspielerin Tayisiya hat es leider nicht gefunkt.

Bei zahlreichen "Bauer sucht Frau"-Paaren gab es ein Happy End - inklusive Gang vor den Altar". Ob das Liebesglück auch bei den anderen "BsF"-Kandidaten zuschlug, erfahren die Zuschauer am Montagabend (03.12.2018) bei RTL".

Comments