Jenny Frankhauser: Das war das Schlimmste am Streit mit Dani

Einstellen Kommentar Drucken

Außerdem wirft Jenny Frankhauser ihrer Schwester Daniela Katzenberger vor, dass diese mit ihren Versöhnungsplänen ein falsches Spiel treibe. Obwohl letztere sich nach monatelanger Funkstille nun endlich wieder mit ihrer Mutter vertragen hat, hat sie keine Lust darauf an den Feiertagen eine heile Welt vorzuspielen. Die 51-Jährige wanderte vor wenigen Wochen zusammen mit ihrem Mann Peter nach Mallorca aus. Jetzt wohnt sie in unmittelbarer Nähe zu ihrer Tochter Daniela (32), ihrem Schwiegersohn Lucas (51) und der kleinen Sophia (3). Kleins andere Tochter, Dschungelkönigin Jenny Frankhauser (26), ist aber offenbar immer noch nicht so gut auf ihre prominente Halbschwester zu sprechen. "‚So ist das Leben', sagte der Clown - und malte sich mit Tränen in den Augen ein strahlendes Lächeln ins Gesicht", findet die Kultblondine in ihrer Instagram-Story nachdenkliche Worte. Jenny bevorzugt es Weihnachten mit den Menschen zu verbringen, die sie wirklich mögen: "Dann lieber mit meinen Tanten und mit Oma und Opa".

Unterdessen ist Daniela Katzenberger "sehr glücklich" darüber, dass sie dieses Weihnachten zusammen mit ihrer Mutter feiern kann, wie sie im RTL-Interview erklärt. Das lehnt die 26-Jährige jedoch konsequent ab.

Comments