Bastian Schweinsteiger: Chicago Fire verlängert mit ihm um ein Jahr!

Einstellen Kommentar Drucken

Wie der Weltmeister von 2014 am Mittwoch mitteilte, verlängerte er seinen Vertrag bei Chicago Fire um ein weiteres Jahr. Ich freue mich, euch alle in Chicago zu sehen.

Auf der Klub-Homepage fügte er hinzu: "Lasst uns eine Trophäe hochheben! Diese amerikanische Reise ist etwas Besonderes für meine Familie und mich", schrieb der 34-Jährige. "Ich liebe es, Teil von Chicago Fire zu sein und wir wissen es sehr zu schätzen, wie uns die Stadt mit offenen Armen aufgenommen hat", wird Schweinsteiger zitiert. Ich glaube an diesen Club und ich glaube, dass wir Champions sein können. Auch der FC Bayern freute sich über die Entscheidung. "Unser Fußballgott hat noch lange nicht genug".

In zwei Saisons bei Fire kam Schweinsteiger auf 55 Einsätze, davon 53 in der Startelf. Seine 77 herausgespielten Chancen waren ein Bestwert im Team.

Bleibt ein weiteres Jahr Anführer von Chicago Fire Bastian Schweinsteiger
Bleibt ein weiteres Jahr Anführer von Chicago Fire Bastian Schweinsteiger

Auch Chicago Fire verkündete den Verbleib ihres Stars bei Twitter. In seiner Debütsaison in der Profiliga MLS hatte der frühere Mittelfeldstar des deutschen Meisters Bayern München auf Anhieb die Play-offs erreicht.

Denn in Chicago besitzt Schweinsteiger trotz seines fortgeschrittenen Fußballeralters einen hohen Stellenwert.

Comments