Sachsen-Anhalt: 15-Jährige fällt von Balkon und stirbt

Einstellen Kommentar Drucken

Djanila (15) aus Halle (Sachsen-Anhalt) ist eine notorische Schulschwänzerin.

Auf Beschluss des Amtsgerichts wollten sie ein 15 Jahre altes Mädchen abholen, das wegen Schulbummelei zu Jugendarrest verurteilt worden war. Polizeibeamte klingelten zuvor an der Wohnung, weil die Jugendliche wegen Schulschwänzens in den Jugendarrest sollte, wie die Polizei in Halle mitteilte.

Die Beamten klingelten demnach am Donnerstagmorgen an der Wohnungstür und fragten die Mutter, ob ihre Tochter zu Hause sei. Die Schülerin sei in ihr Zimmer gelaufen und dort durchs Fenster auf den Balkon geklettert.

Aus der sechsten Etage stürzte das Mädchen auf die Wiese vor dem Wohnblock. Noch ist unklar, ob sie abstürzte oder sprang.

Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos, das Mädchen starb wenig später im Krankenhaus. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Comments