Patricia Kelly: Der Krebs könnte immer zurückkommen

Einstellen Kommentar Drucken

Schlussendlich traf Patricia die lebensrettende Entscheidung, auf den Rat ihrer Ärzte zu hören und bekam viel Unterstützung von ihrer Familie und ihrem Ehemann Denis Sawinkin. Allerdings war das Leben für sie nicht immer so rosig.

Vor ihrem Comeback im Jahr 2017 hatte die Kelly Family in den 90er-Jahren ihre Hochphase. Zusammen mit ihren Geschwistern war sie in den neunziger Jahren über die Grenzen Deutschlands bekannt und ist auch heute noch als Sängerin erfolgreich.

Patricia Kelly erzählt im Fernsehen zum ersten Mal von ihrer Krebs-Diagnose. Vor acht Jahren erkrankte Patricia Kelly an Brustkrebs. Ein Schritt, der ihr sehr schwer fiel: "Ich wollte meine Brust nicht entfernen lassen". Aber meine Ärztin sagte, ich sitze auf einem Pulverfass. "Mental war ich damals allerdings nicht so weit", erklärte Patricia. Die zweifache Mutter musste sich die Brust amputieren lassen und durch eine Prothese ersetzen. "Ich habe wie ein Tier gejault und konnte nicht schlafen vor Schmerzen".

Comments