Kilometer in 18 Stunden - Singapore Airlines startet den längsten Non-Stop-Flug

Einstellen Kommentar Drucken

Singapore Airlines hebt zum längsten Langstreckenflug der Welt ab: Die Fluggesellschaft belebt die Marathonstrecke von Singapur nach New York wieder, die sie 2013 als unprofitabel aufgegeben hatte. Die Kabine des Flugzeuges hat nur zwei Sitzklassen, Business- und Premium-Economy-Class.

Der Airbus A350 von Singapore Airlines soll mehr als 16 700 Kilometer zurücklegen.

13 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die Insassen, die sich die Zeit mit einem sogenannten Wellness-Menü und einer Auswahl aus insgesamt 1200 Stunden digitalen Film- und Musik-Angeboten vertreiben können. Experten raten wie immer bei Langstreckenflügen zu Thrombose-Strümpfen. Jetzt ist sie wieder auf dem Flugplan: In der ersten Woche soll es drei Flüge geben (Montag, Dienstag, Sonnabend), ab 18. Oktober ist dann ein täglicher Flug geplant.

Comments