Prinz George und Prinzessin Charlotte erneut im Rampenlicht

Einstellen Kommentar Drucken

Prinzessin Eugenie bricht hier also mit der Tradition! Den beiden älteren Kindern Prinz George, 5, und Prinzessin Charlotte, 3, kommt bei der Hochzeit sogar eine besondere Rolle zu: Sie werden Brautjungfer und Pagenjunge spielen. Das teilte der Buckingham-Palast am Mittwoch mit. Für den fünfjährigen George und die dreijährige Charlotte dürfte das schon beinahe Routine sein. Die fand bereits im Mai statt, als der englische Prinz Harry die bekannte US-Schauspielerin Meghan Markle ehelichte.

Der Countdown läuft: Prinzessin Eugenies großer Tag steht bevor, und ihre Hochzeit soll die größte Party des Jahres werden. Unterstützt werden sie dabei von Theodora Williams, der sechsjährigen Tochter von Popstar Robbie Williams.

Harrys Bruder Prinz William und Ehefrau Kate werden ebenfalls anwesend sein und ihre Familie mitbringen. Die zeigt den Heiligen Georg auf einem Pferd, der gegen einen Drachen kämpft.

Prinzessin Eugenie ist die Tochter von Prinz Andrew (58), dem zweitältesten Sohn von Queen Elizabeth und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson (Fergie). Ihre Hochzeit dürfte beinahe wie eine Wiederholung der Feier ihres Cousins Harry wirken. Am Freitag werden sich die Cousine von Prinz William (36) und Prinz Harry (34) und ihr Liebster in der St George's Chapel auf Schloss Windsor das Jawort geben. Als Trauzeugen hat sie ihre Schwester Prinzessin Beatrice (30) ausgewählt.

Live mitverfolgen können Königshaus-Fans die Hochzeit am Freitag den 12. Oktober auf den Social-Media-Seiten der Königsfamilie.

Comments