Sensation bei DSDS: Xavier Naidoo ist neues Jury-Mitglied!

Einstellen Kommentar Drucken

Sänger Xavier Naidoo wird in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" in der Jury sitzen, wie der Fernsehsender "RTL" am Mittwoch bekannt gab. Setzte man vergangenes Jahr noch auf die Musiker Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T., wird die Jury nun männerdominiert.

Wer der oder die Vierte im Jury-Bunde ist, ist bislang noch ein wohlbehütetes Geheimnis. Letztes Jahr gewann Siegerin Marie Wegener 500.000 Euro. "Nach einer kleinen familiären Auszeit bin ich gestärkt für neue musikalische Herausforderungen", freut sich der Ausnahme-Musiker über seinen neuen Job.

Xavier Naidoo wird Mitglied bei DSDS. "Die Entdeckung und Förderung musikalischer Talente ist für mich eine Herzensangelegenheit - bitte bringt mich zum Staunen und Schwärmen", sagte der 47-Jährige laut RTL-Mitteilung.

Besonders freue er sich auf die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen. Am Tag der Deutschen Einheit 2014 sprach er in Berlin bei einer Demonstration der sogenannten Reichsbürger, die die staatliche Ordnung in Deutschland ablehnen. Ihm wurde vorgeworfen, in dem Lied mit abfälligen Bemerkungen über Politiker rechtspopulistische Töne anzuschlagen.

Comments