DJ Ötzi: So verlor er in wenigen Wochen elf Kilo

Einstellen Kommentar Drucken

In nur sechs Wochen hat der Schlagerstar DJ Ötzi unglaubliche elf Kilo verloren. Wie er das schaffte und welche Beweggründe ihn zum Abnehmen brachten, verriet er nun in einem Interview.

Dabei ist das Abnehm-Geheimnis von DJ Ötzi ziemlich einfach. Doch das ist nicht etwa zufällig oder durch zu viel Konzert-Stress passiert: Gerry Friedle, wie DJ Ötzi eigentlich heißt, zieht gerade eine knallharte Diät durch - und mit der nahm er stolze elf Kilo in nur sechs Wochen ab! "Wenn ich auf meiner aktuellen Solo-Tour singe:, Meine gigaschlanken Wadln san a Wahnsinn für die Madln', sollten sie auch entsprechend stramm sein", verrät er grinsend gegenüber "Bild". Doch jetzt ist umdenken angesagt, denn DJ Ötzi hat abgenommen. Doch viel Wasser alleine ist nicht der Schlüssel zum Erfolg, auch eine Ernährungsumstellung musste her.

Wie er das geschafft hat, hat er in dem Interview auch verraten: "Zum Frühstück gibt's statt Croissants eine Scheibe Dinkelbrot mit Avocado und Tomate". Mittags Hühnchen und gedünstetes Gemüse.

Aber auch Sport macht DJ Ötzi inzwischen regelmäßig: "Radfahren, Golf, Sauna. Und abends nicht mehr als ein Süppchen", berichtete der Musiker. "Und ich habe mir in meinem Haus einen Fitnessraum eingerichtet und mir ein E-Bike zugelegt" - bis zu 50 Kilometer am Tag fahre er darauf.

Comments