Mit vielen Promi-Gästen:Gwyneth Paltrow heiratet zum zweiten Mal

Einstellen Kommentar Drucken

Vor vielen berühmten Augenpaaren sollen sich Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk in den Hamptons das Jawort gegeben haben.

Sie hat sich wieder getraut: Medienberichten zufolge hat Gwyneth Paltrow gestern Abend ihrem Verlobten Brad Falchuk (47) das Ja-Wort gegeben.

Bei der Hochzeit der Oscar-Gewinnerin und dem Macher solcher Serien wie "Glee" und "American Horror Story" waren nicht nur die Familien der beiden anwesend, sondern offenbar auch einige berühmte Freunde.

So hätten laut der Seite auch "Avengers"-Star Robert Downey Jr. und dessen Frau der Trauung beigewohnt". Und auch Cameron Diaz (46), Jerry Seinfeld (64) und Steven Spielberg (71) sollen sich unter den Gästen befunden haben.

Für Paltrow und Falchuk soll es das Happy End im zweiten Anlauf werden. Coldplay-Frontmann Chris Martin absolvierte zwei Fahrstunden entfernt einen Auftritt beim Global Citizen Festival in New York City. Ohne Kommentar und ohne Hashtags, sieht man die Hand der Braut auf der Hand ihres Bräutigams. Mit dem Sänger hat sie zwei Kinder, Apple (14) und Moses (12). Das Paar hatte 2003 geheiratet, erklärte die Ehe aber rund zehn Jahre später (2014) für gescheitert.

Kennengelernt hat sich das Paar vor vier Jahren am Set der US-Erfolgsserie "Glee". Das People-Magazin nennt zum Beispiel Gwyneth Paltrows "Iron Man"-Kollege Robert Downey Jr". 2016 folgte die Scheidung. Falchuk hat mit seiner Ex-Frau Suzanne ebenfalls zwei Kinder.

Comments