Für kleinere Händler: Amazon startet Storefronts in Deutschland

Einstellen Kommentar Drucken

Amazon hat eine neue Shop-Plattform namens Storefronts in Deutschland gestartet. Diese soll es kleinen und mittleren Unternehmen ermöglichen, sich besser den Kunden zu präsentieren. "Amazon Storefronts" bietet zum Start mehr als 100.000 Produkte von "tausenden" Händlern. Mit dem neuen Angebot will Amazon gezielt Kunden erreichen, die Produkte von kleinen Händlern, Kunsthandwerkern oder Start-ups suchen. Durch Videos und Portraits erfahren die Besucher, wer hinter den Produkten und Unternehmen steckt. Dazu gehören etwa die Kategorien Spielzeug, Schmuck oder auch Haustier. Amazon verspricht den Käufern ein "vertrautes Einkaufserlebnis".

Als erstes so genanntes Storefront der Woche präsentiert sich der Shop von Manufaktur Liebevoll - er steht auch im Mittelpunkt des bundesweiten TV-Spots, der Amazon Storefronts zum Start bewirbt.

Comments