International So sieht Joaquin Phoenix als Joker aus

Einstellen Kommentar Drucken

Die Dreharbeiten für das Spin-off haben mittlerweile begonnen: Jetzt gibt es die ersten Fotos von Joaquin als Joker!

Berlin. Joaquin Phoenix spielt die Titelrolle in "Joker".

55 Millionen Dollar stehen dem Regisseur Todd Phillips für die Verfilmung des berühmten Comic-Schurken zur Verfügung.

Warum heißt der Joker Arthur?

Die ikonische Clownsmaske fehlt noch. Das erste Bild zeigt ihn nun wohl vor dieser Verwandlung und offenbart vor allem auch seinen bürgerlichen Namen: Arthur. Im Gegensatz zu vorangegangenen "Batman"-Filmen wie "The Dark Knight" oder auch "Suicide Squad", in denen Heath Ledger (1979 - 2008) beziehungsweise Jared Leto (46) den Joker verkörperten, wird der anstehende Film also wohl wirklich eine "Origin Story". Wie die Bildagentur MEGA zu den Schnappschüssen schreibt, soll der Actionstreifen in den 80er-Jahren spielen - dazu würden auch die blaue Stoffschlaghose und das weiße Hemd passen, die Joaquin in einer anderen Szene trägt. Tatsächlich wurde Scorsese zunächst als Produzent von "Joker" angekündigt; er schied im Sommer aber wieder aus. Nachdem Alec Baldwin nun doch nicht Thomas Wayne darstellen wird, ist nicht klar, wer ihn ersetzen soll.

Am 04. Oktober 2019 soll die Entstehungsgeschichte des berüchtigten Batman-Schurken in die amerikanischen Kinos kommen.

Comments