Erster Netflix-Trailer: So wird "Chilling Adventures of Sabrina"

Einstellen Kommentar Drucken

In den späten 1990er und frühen 2000er Jahren war "Sabrina" noch eine Sitcom.

Die Neuauflage Chilling Adventures of Sabrina ist Teil des Universums der The CW-Serie Riverdale und widmet sich erneut dem Leben der jungen Hexe Sabrina Spellman, die ihre magischen Fähigkeiten erst entdeckt. Die Geschichte basiert auf der gleichnamigen Comicvorlage.

Tonal soll sich die Serie an "Rosemarys Baby" und "Der Exorzist" orientieren.

Kiernan Shipka: In ihrer Rolle als Sabrina Spellmann muss sie ihre Doppelidentität unter einen Hut bringen. Denn mit der spritzigen Halbhexe, die damals von Melissa Joan Hart verkörpert wurde, hat die neue Sabrina (Kiernan Shipka) nicht viel gemeinsam.

Die Stimmung ist komplett anders als in der 90er-Serie, die Charaktere sind aber weitgehend die gleichen: Die Tanten Hilda (gespielt von Lucy Davis, 45, "Wonder Woman") und Zelda (gespielt von Miranda Otto, 50, "Der Herr der Ringe") halten auch im Remake die schützenden Hände über ihre Nichte.

"Chilling Andventures of Sabrina": Düstere Atmosphäre in der neuen Serie. Weitere zum Cast gehörende Schauspieler, wie Ross Lynch, Michelle Gomez oder Chance Perdomo, sind in Deutschland eher unbekannt. Verantwortlich für die Serie ist "Riverdale"-Macher Roberto Aguirre-Sacasa".

Comments