Nick Carter und seine Frau Lauren Kitt trauern um ihr ungeborenes Kind

Einstellen Kommentar Drucken

Ex-Backstreet-Boy Nick Carter (38) und seine Ehefrau Lauren Kitt-Carter (35) trauern um ihre ungeborene Tochter. Der Musiker und die Schauspielerin erwarteten ihr zweites Kind, das Lauren nun aber tragischerweise verloren hat. Ich habe mich nach drei Monaten wirklich darauf gefreut, sie kennen zu lernen. "Mein Herz ist gebrochen", twitterte Carter am Montag.

Das ungeborene Baby wäre eine kleine Schwester für Sohn Odin (2) gewesen - ein absolutes Wunschkind also! Jetzt meldete sich Nick allerdings mit herzzerreißenden Worten bei seinen Fans: Lauren hatte eine Fehlgeburt! Ein User schrieb: "Oh mein Gott, fahr heim".

Jemand anderes antwortete: "OMG Nick, ich kann mir nicht vorstellen, was deine Familie gerade durchmacht". Es tut mir so leid, das zu hören. Sie tanzt dort oben zu den Songs ihres Vaters und der Backstreet Boys! Sei stark und vergiss nicht: "Wir lieben dich und deine Familie." .

Nick und Lauren Carter haben am 12. April 2014 im kalifornischen Küstenort Santa Barbara geheiratet. Nick Carter ist gerade auf Tour durch Mexiko und Südamerika. Trotz der traurigen Neuigkeiten wollte er ein Konzert in Lima am Dienstag abhalten, teilte er auf Twitter mit.

Comments