YouTuberin Claire Wineland: Sie starb mit nur 21 Jahren

Einstellen Kommentar Drucken

Das Netz trauert um eine ganz besondere YouTuberin.

Claire Wineland brach Tabus, sprach offen auf Youtube, Facebook, Twitter und Instagram über ihre unheilbare Erkrankung, die Cystische Fibrose. In den sozialen Netzwerken hatte die junge Frau ihre Follower über ihre Krankheit aufgeklärt und informiert.

Ihre Stiftung namen "Claires Place Foundation" setzt sich für die Erforschung von Mukoviszidose ein. Im Alter von nur 21 Jahren verstarb Claire Wineland an den Nachfolgen einer Lungentransplantation.

Als sei ihre Geschichte nicht schon herzzerreißend genug, rührt ein Statement ihrer Mutter gegenüber "CNN" fast zu Tränen. "Claire war in der Lage, zwei Menschen das Leben zu retten. Ihre rechte Niere wurde einer 44-Jährigen transplantiert, ihre linke einem 55-Jährigen".

Comments