Trump ordnet höhere Zölle für Stahl und Alu aus Türkei an

Einstellen Kommentar Drucken

US-Präsident Donald Trump hatte die Verdoppelung der Zölle auf Stahl am Freitag angeordnet.

Der Strafzoll auf Aluminium soll nun 20 Prozent, auf Stahl 50 Prozent betragen. "Unsere Beziehungen zur Türkei sind zurzeit nicht gut".

Die Regierungen in Ankara und Washington streiten vor allem über die Festnahme des US-Geistlichen Andrew Brunson durch türkische Behörden.

Der politische Streit zwischen den USA und der Türkei eskaliert weiter.

Comments