Bericht: Vidal soll wechseln - und trotzdem seinen Vertrag verlängern

Einstellen Kommentar Drucken

Geht's jetzt ganz schnell?

Das Ende des Bundesliga-Kriegers naht: Vidal soll laut übereinstimmenden italienischen Medienberichten unmittelbar vor einem Wechsel zu Inter Mailand stehen. Kurios: Gleichzeitig soll der Vertrag des Chilenen in München verlängert werden. Vidals Vertrag bei den Bayern läuft im Sommer 2019 aus. Laut "Gazzetta dello Sport" soll Vidal einen Dreijahresvertrag bei Inter unterschreiben und 4,5 Millionen Euro pro Saison verdienen. Vidal war 2015 nach vier erfolgreichen Jahren bei Juventus Turin für rund 37 Millionen Euro zum FC Bayern gewechselt und machte in drei Jahren 128 Spiele für den deutschen Rekordmeister.

Laut Pedulla soll der Transfer bereits in den nächsten Tagen abgeschlossen und offiziell gemacht werden. Vor allem im zentralen und defensiven Mittelfeld haben die Bayern ein Überangebot an Spielern. Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge sagte während der USA-Tour, "ein bis zwei Mittelfeldspieler zu viel im Kader" zu haben und kündigte daraufhin noch Abgänge an.

In der vergangenen Saison kam Vidal 35-mal für den FC Bayern zum Einsatz, verpasste jedoch die Endphase der Spielzeit mit einer Knieverletzung.

Comments