Luc Besson: Weitere Vorwürfe gegen den Regisseur

Einstellen Kommentar Drucken

Frauen werfen Regisseur Besson Übergriffe vorDer französische Regisseur und Produzent Luc Besson gerät wegen des Vorwurfs sexueller Übergriffe zunehmend unter Druck: Nach einem Bericht des Internetportals "Mediapart" werfen mehrere Frauen dem Regisseur ("Valerien") unangemessenes Verhalten vor.

Luc Besson (59, "Lucy") soll gegenüber drei Frauen sexuell übergriffig geworden sein.

Bereits am 18. Mai hatte eine 27-jährige Schauspielerin bei der Polizei Anzeige gegen Besson erstattet und ihm vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Sie soll sich an die Staatsanwaltschaft gewandt haben. Eine Schauspielerin behauptete außerdem, dass er sich in einem Hotelzimmer auf sie geworfen habe.

Das Unternehmen gab keinen Kommentar zu den Vorwürfen ab; es stehe indes voll und ganz hinter Besson. Die neuen Anschuldigungen wollte er auf Anfrage nicht kommentieren. Besson wurde international unter anderem mit "Im Rausch der Tiefe" von 1988 und "Léon - Der Profi" von 1994 bekannt. Für seine Regiearbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Comments