Auf Sardinien: George Clooney bei Roller-Unfall auf Windschutzscheibe geschleudert

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Krankenwagen brachte ihn in die Notaufnahme: George Clooney ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Sardinien verunglückt. Der Schauspieler war auf dem Weg zum Set seiner neuen TV-Serie. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Notaufnahme der Klinik Johannes Paul II.in Olbia soll der Oscar-Preisträger das Krankenhaus am Dienstagvormittag durch einen Seitenausgang wieder verlassen haben.

Das dürfte nicht nur für seine Frau Amal ein Schock sein.

Wie ist sein Zustand aktuell?

Italien ist wie sein zweites Zuhause, dort kennt sich Hollywoodstar George Clooney bestens aus.

Clooney macht zurzeit mit seiner Frau und seinen Kinder Ferien auf Sardinien.

Der Star dreht auf Sardinien derzeit gerade die sechsteilige Serie "Catch 22".

Die Lokalzeitung "La Nuova Sardegna" postete bei Twitter ein Foto, auf dem ein Roller und mehrere Autos zu sehen sind. Auf der Windschutzscheibe des Mercedes ist deutlich zu erkennen, wo der Aufprall stattfand. So wurden George und Amal Clooney zum Beispiel Anfang Juni bei einer gemeinsamen Motorradtour auf der Insel gesichtet. Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Comments