Vor Viertelfinale: Zlatan schlägt Beckham Ikea-Wette vor

Einstellen Kommentar Drucken

Stuttgart - Schweden gegen England bei der Fußball-WM 2018.

Beckham, einst Flankengott der Three Lions und bei Ibrahimovics jetzigem Arbeitgeber Los Angeles Galaxy, antwortet prompt: "Wenn Schweden gewinnt, werde ich persönlich mit dir zu Ikea fahren und dir kaufen, was auch immer du für deine neue Villa in L.A. brauchst". Heute treffen im WM-Viertelfinale Schweden und England aufeinander, was Ibrahimovic auf eine lustige Idee brachte: Der schwedische Stürmer schlug seinem einstigen Paris-Saint-Germain-Kollegen einen Deal vor, den David annahm und sogar noch verschärfte: Entweder geht es für die beiden demnächst ins Wembley-Stadion nach London oder aber auf einem gemeinsamen Shopping-Trip zu Ikea!

Falls England gegen Schweden ins Halbfinale einziehen sollte, dann würde Ibra Beckham zum Essen einladen - egal wo auf der Welt. Wie 1994 will man auch in Russland das Halbfinale erreichen, England wittert aber die große Chance und träumt vom zweiten Titelgewinn nach 1966. Denn Schwedens Ibrahimovic forderte Englands Beckham vor der Partie in Samara in einer Wette heraus.

Die Antwort von David Beckham ließ nicht lange auf sich warten. "Aber wenn England gewinnt, will ich dass du ein Spiel von England im Wembley besuchst und im englischen Trikot fish & chips zur Halbzeit genießt".

Comments