Konzern testet offenbar neue Story-Funktion — Instagram

Einstellen Kommentar Drucken

Das ist jedoch nicht die einzige Neuerung, die Instagram in letzter Zeit bekanntgegeben hatte: Instagram-Nutzer können ihre Stories jetzt auch legal mit Musik unterlegen. Dafür hat das Foto-Netzwerk eine neue Funktion eingeführt. So dürft ihr von nun an beim Erstellen einer Story auch auf den neuen Musik-Sticker setzen, der euch tausende Musiktitel in euer Werk einbauen lässt.

Instagram profitiert hier offenbar von einer umfangreichen Nutzungsvereinbarung, die der Mutterkonzern Facebook mit Musiklabels getroffen hat. Zuschauer hören den Song und erfahren über einen eingeblendeten Sticker den Titel und den Namen des Interpreten.

Die Musikbibliothek soll laufend erweitert werden. Das Feature, mit dem ihr vor der Videoaufnahme Hintergrundmusik festlegen dürft, ist zwar derzeit nur für iOS-Nutzer verfügbar, soll dann aber auch bald schon unter Android verwendet werden können.

Comments