Sky Soundbox soll euren Receiver für 299 Euro erweitern

Einstellen Kommentar Drucken

Der Pay-TV-Sender hat jetzt Details zu dem Gerät genannt - auch der Preis steht inzwischen fest.

In wenigen Wochen wird Sky seine zusammen mit einem französischen Lautsprecher-Hersteller entwickelte Soundbox auf den Markt bringen.

In Großbritannien und Irland hat Sky seine Sky Soundbox bereits im vergangenen Jahr eingeführt, ab August ist diese auch in Deutschland sowie Österreich erhältlich. Bei der sky Soundbox handelt es sich um ein All-In-One-Soundystem, welches Sky und Devialet, Frankreichs führender und innovativer Marke für High-End-Audio, entwickelt haben.

Vor allem im Zusammenspiel mit dem Sky-Q-Receiver soll sich der Sound entfalten. Mit der Sky Soundbox tauchen Film- und Sportfans unmittelbar in ihr Entertainmentprogramm ein und erleben mitreißenden Sound wie im Kino.

Drei Hochtöner und sechs Woofer sollen für den entsprechenden Klang sorgen, ein HDMI-Eingang, ein HDMI-Ausgang und ein optischer Eingang sowie Bluetooth sind an Bord. Zusätzlich ist Bluetooth in der Soundbox verbaut, damit Sie kabellos Musik vom Smartphone auf die Lautsprecher übertragen können. Die Sky Soundbox wird somit dank ihrer Anschlussvielfalt und ihres modernen, zeitlosen State-of-the-Art-Designs die ideale Ergänzung in jedem Wohnraum. Die Sky Soundbox ist deshalb ein weiteres exzellentes Beispiel für die vielen wegweisenden Neuheiten und Verbesserungen, die wir unseren Kunden 2018 präsentieren. Das kostet aber auch: Sky-Kunden müssen für die Soundbox 299 Euro bezahlen, wer kein Kunde ist, sogar 599 Euro auf den Tisch legen.

Comments