Mario Götze vom BVB sagt seine Hochzeitsfeier mit Ann-Kathrin Brömmel ab

Einstellen Kommentar Drucken

Wie Ann-Kathrin Brömmel die Entscheidung aufgenommen hat, ist nicht bekannt.

Juli 2018 sollte ihr großer Tag werden, doch die Hochzeit von Mario Götze und seiner Frau, dem Model Ann-Kathrin Brömmel (28), wurde abgesagt! Dabei war offenbar schon alles geplant: Die Luxus-Finka war gemietet, Menü und Getränke ausgewählt, die Einladungen verschickt. Auch erste Details zum Hochzeitskleid hat Ann-Kathrin Brömmel bereits verraten: "Es ist schneeweiß, trägerlos, mit den klassischen drei ‚S' versehen: Schleppe, Schleier, Spitze", sagte sie in einem Interview mit bunte.de. Denn der ursprüngliche Termin wäre drei Tage nach dem WM-Finale gewesen.

Wie "Bild" (Bezahlinhalt) berichtet, gebe er seinem Job bei Borussia Dortmund den Vorzug.

Nach einer Stoffwechsel-Erkrankung kämpfte der BVB-Star um seine Form, war von Bundestrainer Löw auch nicht für den WM-Kader aufgestellt worden. Just am Tag der Hochzeitsfeier fliegt der BVB ins Trainingslager in die USA. Nach Informationen der Bild entschied sich Götze nun dafür, die Feier zugunsten der Vorbereitungphase mit den Dortmundern abzusagen.

Lesen Sie hier, wie Mario Götze auf seine Nichtnominierung reagierte!

In der Feier, die die kirchliche Hochzeit ersetzt – beide sind aus der Kirche ausgetreten – sollte vor rund 60 geladenen Gästen das Ehegelübde wiederholt werden.

Comments