Nigeria - Sohn begräbt Vater in Luxus-Auto

Einstellen Kommentar Drucken

In Nigeria hat ein Mann seinem Vater eine besondere letzte Ruhestätte ermöglicht: Er ließ ihn statt in einem Sarg in einem brandneuen Luxusauto beerdigen.

Er habe seinem Vater auf diese Weise auf dessen letztem Weg die nötige Ehre erweisen wollen, erklärte Azubuike. Viele bezeichneten Azubuike als einen verrückten Egoisten. Der Nigerianer war erst kürzlich in hohem Alter eines natürlichen Todes gestorben. Einige finden, dass Azubuike seinen Vater verspottet; andere meinen, das Geld hätte man lieber in die Entwicklung seines Heimatdorfes stecken sollen. Dies berichtet die britische DailyMail.

Comments