Helene Fischer unten ohne auf dem Cover? Jetzt klärt sie selbst auf

Einstellen Kommentar Drucken

Mittlerweile ziert der freizügige Schnappschuss sogar das Cover ihrer neuen Platte "Flieger - The Mixes".

Helene Fischer hat mit einem Unten-Ohne-Cover für Spekulationen unter den Fans gesorgt.

Helene Fischer beim ECHO 2018Helene Fischer in der TV-Show "Die große Schlagerüberraschung " Helene Fischer und Florian Silbereisen bei "Heimlich!" Bisher ungeklärt: Hatte die Sängerin wirklich kein Höschen an?

Und es wurde spekuliert, ob Fischer denn nun ein Höschen trage oder nicht. Das sagte sie in der österreichischen Talkshow "Willkommen Österreich" im ORF. Das Foto auf der CD sei nicht neu, es war auch schon in früheren CD-Booklets abgedruckt, so Helene.

Und auch für die, die Angst um den moralischen Verfall der Schlagerwelt fürchten, können beruhigt sein: "Keine Angst, ich hatte ein Höschen an", so die Schlager-Prinzessin.

Die Pose sei in der Modewelt nichts Ungewöhnliches. Außer vielleicht die Remixes von Helenes Hit, um die es ja eigentlich geht. "Atemlos durch die Nacht ist auf Platz sechs, das ist schon sehr zynisch", meinte dann Moderator Christoph Grissemann.

Zu sehen ist eine etwas breitbeinige stehende Helene in einem schwarz-weißen Blazer.

Comments