Gabalier singt deutsche WM-Hymne

Einstellen Kommentar Drucken

Matze Knop hat die deutsche Hymne zur Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland aufgenommen.

Der Comedian und der Produzent haben kurzerhand Andreas Gabaliers Hit "Hulapalu" zu "Jogipalöw (Der Jogi Song)" umgeschrieben, wie "Universal Music" berichtet.

Der Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier wird in diesem Jahr die offizielle ANTENNE BAYERN-WM-Hymne singen. Zusätzlich zur bereits veröffentlichten eSingle erscheint "Jogipalöw (Der Jogi Song)" pünktlich zum WM-Start am 15. Juni als Maxi-CD.

Allerdings wird es wohl ein inoffizieller WM-Song werden, denn auf einem Album soll der Hit nicht landen - zumindest vorerst. Heißt: Text und Melodie gehen direkt ins Ohr.

Übrigens, wer's noch immer nicht weiß: Matze Knop und Fußball sind einfach unzertrennlich. Legendär sind Matzes Auftritte bei der Meisterfeier des FC Bayern, in "Waldis WM Club" in der ARD oder als Cristiano Ronaldo im "ZDF Fernsehgarten". Matze Knop - ab 2019 auf Tour mit seinem neuen Comedy-Entertainment-Programm: "Willkommen in Matzeknopien".

Comments