Pippa Middleton ist schwanger

Einstellen Kommentar Drucken

Lange wurde gemunkelt, nun ist es Gewisstheit: Pippa Middleton (34) ist schwanger! Für Pippa und den ehemaligen Profi-Rennfahrer James ist es das erste gemeinsame Kind.

Ende April herrschte im britischen Königshaus gleich doppelte Freude! Pippa Middleton hatte im May 2017 den Hedgefonds-Manager James Matthews geheiratet. Jetzt, sieben Wochen später meldet sich die werdende Mutter selbst zu Wort. Pippa Middleton, die großer Sportfan ist, muss sich durch die Schwangerschaft umstellen. Anders als die Frau von Prinz William leide sie aber nicht an unguten Nebeneffekten der Schwangerschaft. "Ich hatte Glück, die ersten zwölf Wochen ohne Morgenübelkeit hinter mich zu bringen". Die 36-Jährige musste einige Termine absagen. Aber sie fühle auch, wie ihr regelmäßiges Training ihren Körper für Schwangerschaft, Geburt und die Phase danach stärke. "Deshalb konnte ich einfach normal weitermachen", erklärte die Event-Managerin. "Wer weiß, was die nächsten Wochen bereithalten, aber ich freue mich darauf, meine Erfahrungen mit meinem Schwangerschaftsworkout jeden Monat zu teilen". Für den Millionär und die Kolumnistin ist es das erste Baby. Nun brach die jüngere der Middleton-Schwestern endlich ihr Schweigen und machte die freudige Neuigkeit mit der aktuellen Ausgabe ihrer Kolumne für das Magazin der britischen Supermarktkette "Waitrose" offiziell.

Comments