No Man?s Sky: Update bringt Multiplayer-Mechaniken

Einstellen Kommentar Drucken

Hello Games-Gründer Sean Murray hat offiziell den Termin für die Xbox One-Version zu No Man's Sky bekannt gegeben. "Der Multiplayer-Modus verändert das No Man's Sky-Erlebnis komplett, er ist so ambitioniert, unterhaltsam und mitreißend, wie wir es immer haben wollten". Freut ihr euch auf das NEXT-Update und gebt dem geläuterten Weltraum-Abenteuer eine weitere Chance? Genau dies haben die Verantwortlichen nun nachgeholt und mitgeteilt, dass die Xbox One-Version gemeinsam mit dem bisher umfangreichsten Update am 24. Juli 2018 erscheinen und eine 4K-Auflösung sowie HDR-Unterstützung mit sich bringen wird.

Zum Next-Update und dem integrierten Multiplayer-Update betonte Hello Games, dass in den vergangenen sechs Monaten viel Playtesting betrieben wurde. Spieler auf anderen Plattformen haben allerdings auch Grund zur Freude.

Nachdem No Man's Sky unmittelbar nach seiner Veröffentlichung durch unerfüllte Versprechungen negativ aufgefallen war, haben die Entwickler ihr Spiel mittlerweile stark erweitert.

Erkunden Sie das unendliche Universum gemeinsam mit Freunden oder stoßen Sie zufällig auf andere Reisende. Ihr könnt Freunden helfen, am Leben zu bleiben, oder andere Überlebende berauben. Ein recht kryptischer und inzwischen gelöschter Tweet des Hello Games-. In Raumschlachten könnt ihr in die Rolle des Flügelmann schlüpfen und so an der Seite von Freunden und Feinden kämpfen. "Es war eine Menge harter Arbeit, aber dank des Teams und der Community sind wir so froh, dass wir es endlich in die Tat umsetzen konnten".

Comments