China bietet USA Milliarden-Reduzierung von Handelsüberschuss

Einstellen Kommentar Drucken

U.S. President Donald Trump, surrounded by business leaders and administration officials, prepares to sign a memorandum on intellectual property tariffs on high-tech goods from China, at the White House in Washington, U.S. March 22, 2018.

China wird im Rahmen der Handelsgespräche mit den USA seine Interessen weiterverfolgen, teilte am Donnerstag der Sprecher des Handelsministeriums, Gao Feng, mit. Im Gespräch sei auch die Abschaffung von chinesischen Zöllen im Wert von vier Milliarden Dollar auf landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Obst, Nüsse, Schweinefleisch, Wein und Hirse.

Einer der Insider sagte, dass der US-Flugzeugbauer Boeing mit am meisten von einem solchen Angebot der Chinesen profitieren könnte. Boeing ist der größte Exporteur der USA und verkauft bereits ein Viertel seiner Verkehrsflugzeuge nach China.

China hat den USA Verhandlungskreisen zufolge die Reduzierung des von US-Präsident Donald Trump viel kritisierten Handelsüberschuss von jährlich rund 200 Milliarden Dollar angeboten. Andernfalls würde er chinesische Waren mit Strafzöllen von bis zu 150 Milliarden belegen, drohte der US-Präsident. Im vergangenen Jahr erzielte China einen Überschuss im Handel mit den USA von 375 Milliarden Dollar. Mit diesem Treffen werden die Gespräche fortgesetzt, die vor zwei Wochen in Peking stattgefunden hatten.

Der stellvertretende chinesische Ministerpräsident und Leiter des chinesisch-amerikanischen Wirtschaftsdialogs, Liu He, hat als Sonderbeauftragter des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping, am Mittwoch in Washington den ehemaligen US-Außenminister Henry Kissinger getroffen. Weiter betonte er, die amerikanische Seite solle sich um einen gegenseitigen Nutzen im wirtschaftlichen Dialog mit China bemühen. "Der Grund für meine Zweifel ist, dass China sehr verwöhnt ist", sagte er.

China würde damit im Handelsstreit mit den USA zumindest in einem Punkt auf Trump zugehen. "Das können wir nicht mehr zulassen".

Comments