Call of Duty: Black Ops 4: Enthüllung heute Abend im Livestream

Einstellen Kommentar Drucken

Activision und die zuständigen Entwickler von Treyarch planen am heutigen Abend um 19 Uhr den First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" offiziell zu enthüllen. So könnte Call of Duty: Black Ops 4 erstmals ein reines Multiplayer-Spiel werden und auf eine traditionelle Kampagne verzichten, dafür aber auf beliebte Konzepte wie Battle Royal setzten. Ein Livestrem ist für den frühen Abend um 19.00 Uhr geplant. Auf YouTube könnt ihr das ganze auf dem Kanal des Influencers "iCrimax" verfolgen. Im Rahmen des Events werden wir voraussichtlich Details zum Schauplatz des neuen Shooters erfahren.

Auf dem von CharlieIntel entdeckten Bild kann man drei Charaktere erkennen, wobei einer einen Exo-Suit zu tragen scheint, was darauf schließen lässt, dass man spielerisch an "Call of Duty: Black Ops 3" anknüpft. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, darunter die offizielle Facebookseite von "Call of Duty". Zugleich dürfte sich herausstellen, ob einige der vorangegangenen Gerüchte etwas mit der Realität zu tun haben.

Comments