Battlefield V offiziell angekündigt - Vorstellung in wenigen Tagen

Einstellen Kommentar Drucken

"Battlefield 5" wird in der kommenden Woche offiziell vorgestellt. Mit dabei sind Oskar Gabrielson, der Chef von DICE Stockholm, Andreas Morell, Senior Producer, Lars Gustavsson, Creative Director und Daniel Berlin, welcher der Design Director von Battlefield V ist.

Unter anderem wurde berichtet, dass der Titel den Namen "Battlefield V" tragen und die Spieler ein weiteres Mal an die Fronten des Zweiten Weltkriegs verfrachten könnte. Battlefield 5 heißen und am 23. Mai um exakt 22:00 Uhr deutscher Zeit vom Radiomoderator und Comedian Trevor Noah enthüllt.

Nach und nach gab es in den letzten Wochen mehr Informationen und Gerüchte zu dem neuen Battlefield-Ableger. "Im Rahmen der Battlefield V Live-Enthüllung präsentiert das Entwicklerteam des Spiels seine Vision", so die Verantwortliche hinter dem Projekt.

Zum Setting gibt es ebenfalls neue Hinweise.

Tatsächlich könnte das V aber auch für den V-Day stehen, der während des Zweiten Weltkriegs stattgefunden hat. Victory in Europe Day bzw.

Sollte unsere Vermutung zutreffen, widmet sich DICE im neuesten Teil also dem Ende des Krieges.

Comments