Jahre danach? - STALKER 2 für 2021 angekündigt

Einstellen Kommentar Drucken

GSC Game World hat auf der Facebook-Seite von Cossaks 3 angekündigt, dass STALKER 2 kommen wird. Die Bestätigung erfolgte sehr überraschend, allerdings wurden auch keine nennenswerten Informationen mitgeliefert. Fest steht zumindest, dass die Veröffentlichung von "S.T.A.L.K.E.R. 2" erst im Jahr 2021 erfolgen wird. Das dürfte auch bedeuten, dass wir in den kommenden ein oder zwei Jahren nicht viel vom neuen Projekt hören werden. Der für 2021 angekündigte Shooter ist das mit Spannung erwartete Sequel zum Survival-Horror-Ausnahmetitel S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl, der 2007 wie kaum ein anderes Spiel zuvor eine frei begehbare Welt mit grausam mutierten Kreaturen zu simulieren vermochte.

"S.T.A.L.K.E.R: Shadow of Chernobyl" ist in der Gegend um das namensgebende Titular-Atomkraftwerk während der Sowjetzeit angesiedelt. Später folgte die Meldung, dass das Projekt eingestellt wurde. Das Kernkraftwerk erlebte 1986 eine kritische Kernschmelze, die Teile der Ukraine in ein nukleares Fallout verwandelte. Dazu zählen "S.T.A.L.K.E.R: Clear Sky" im Jahr 2008 und "S.T.A.L.K.E.R: Call of Pripyat" im Jahr 2010.

Comments