Scott Hutchison seit Mittwoch vermisst

Einstellen Kommentar Drucken

Scott Hutchison, Sänger von Frightened Rabbit, ist verschwunden.

Zuletzt wurde der 36-Jährige gesehen, als er am Mittwoch morgen nachts ein Hotel in Edinburgh verließ.

Seit der Nacht zum Mittwoch fehlt von dem Sänger der britischen Band Frightened Rabbit jede Spur. Hutchisons Familie sei aber bereits informiert worden.

Weiter bitten sie: "Scott oder irgendjemand mit irgendwelchen Informationen über seinen Aufenthaltsort, wenden sie sich an die Polizei (101)". "Er ist möglicherweise in einem fragilen Zustand und trifft momentan vielleicht nicht die besten Entscheidungen für sich", heißt es in dem Hilferuf der besorgen Musiker.

Auf Twitter löste die tragische Nachricht bestürzte Reaktionen aus, Fans und Kollegen trauern um den Sänger.

Weiteren Anlass zur Sorge gibt der aktuell letzte Tweet von Scott Hutchison. Die ganze Musik-Gemeinde Schottlands hat für einen anderen Ausgang gebetet.

"Wir machen uns Sorgen um Scott, der seit einiger Zeit vermisst wird".

Menschen, die unter Depressionen leiden und Suizidgedanken haben, finden bei der Telefonseelsorge online oder telefonisch unter den kostenlosen Hotlines 0800-1110111 und 0800-1110222 Telefonseelsorge rund um die Uhr Hilfe. Der Verein bietet Beratung und Informationen an und organisiert bundesweite Selbsthilfegruppen.

Comments