Angreifer attackiert Gruppe auf Grillplatz mit einer Axt

Einstellen Kommentar Drucken

Die Gruppe hatte sich am Mittwochabend auf dem Grillplatz an der Grimberger Sichel getroffen. Er bedrohte die jungen Leute und zerschlug einen Bluetooth-Lautsprecher. Er zog sich leichte Verletzungen zu.

Als die Gruppe flüchtete, bekam ein 21-jähriger Gelsenkirchener zunächst noch einen Schlag ins Gesicht und wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Zusätzlich zogen sich ein 22-jähriger Gelsenkirchener und zwei Gelsenkirchenerinnen (16, 17) bei der Flucht Schnittverletzungen zu, als sie durch Dornenbüsche rannten. Der Unbekannte mit der Axt konnte im Rahmen der Fahndung nicht angetroffen werden. Er war circa 175 cm groß, hatte eine kräftige Statur, war schwarz gekleidet und mit einer Sturmhaube maskiert. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, um den Angriff aufklären zu können. Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/ 365-7512 (Kriminalkommissariat 15) oder - 8240 (Kriminalwache).

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung.

Comments