12:19Mercedes ausgebootet: Putin fährt erstmals mit Limousine made in Russia

Einstellen Kommentar Drucken

Bei der vierten Amtseinführung Putins wurde hingegen sein neues Gefährt vorgestellt. Doch ganz ohne deutsche Ingenieurskunst kommt auch das nicht aus.

Der russische Präsident Wladimir Putin in seiner neuen Limousine auf dem Weg zum Kreml.

Damit wurde der Luxuswagen der Cortege-Baureihe erstmals dem Publikum vorgeführt, obwohl das Projekt seit 2012 im Auftrag des Präsidenten umgesetzt wird.

Die TASS vermerkt, dass der russische Präsident früher Autos von Mercedes verwendet habe. Deutsches Know-how findet sich aber auch in der russischen Produktion.

Die Cortege-Baureihe soll neben einer Limousine auch aus einem Stufenheck, einem SUV und einem Minivan bestehen.

Comments