Thurgauer Marwin Hitz verlässt den FC Augsburg

Einstellen Kommentar Drucken

Torwart Marwin Hitz wird Augsburg verlassen.

Marwin Hitz steht in der nächsten Saison nicht mehr für den FC Augsburg im Tor. In diesen fünf Jahren hat sich der 30-Jährige zu einer der wichtigsten Säulen in der Bundesliga-Mannschaft entwickelt.

"Es ist schade, dass Marwin geht, weil er viel für den Verein geleistet hat. Aber ich weiß, dass wir auf der Torhüter-Position sehr gut aufgestellt sind". Der Thurgauer hatte im Sommer 2013 vom VfL Wolfsburg nach Augsburg gewechselt und bestritt bislang 140 Bundesligaspiele für die Bayern.

Schon im vergangenen Sommer wurde über einen Weggang von Hitz spekuliert. Im Gespräch ist allerdings in Schweizer Medien der FC Basel, der im Sommer womöglich seinen bisherigen Stammtorhüter Tomas Vaclik ersetzen muss.

Comments