Windows 10 Insider Preview 17120: Letzte Fixes auf dem Weg zur RTM

Einstellen Kommentar Drucken

Neben der Windows 10 17115 wurden aber auch die Windows 10 SDK, ADK, WDK, EWDK und HLK auf den aktuellen Stand gebracht und auch für die 17115 bereitgestellt. Wie aus Microsofts offiziellem Eintrag im Windows Team Blog hervorgeht, beheben die Entwickler mit der Windwos 10 Build 17120 eine Reihe von Fehlern und nimmt kleinere Verbesserungen vor. In der Tabelle wurde der April 2018 als Termin für Windows 10 Version 1803 angegeben und auch eine Support-Zeit von 18 Monaten bis Oktober 2019 angekündigt.

Inzwischen hat Microsoft den Beitrag aber erneut überarbeitet und einige Informationen wieder entfernt.

Schnell noch hinterher. Es hat sich abgezeichnet, dass Microsoft sämtliche Versionen auf die Insider Build 17115 aktualisiert hat.

Der Titel "Spring Creators Update", der in Gerüchten genannt wurde, hatte schon zu Spott und Kritik geführt, da damit das dritte Update in Folge als "Creators Update "bezeichnet würde: Creators Update, Fall Creators Update, Spring Creators Update". In den Standardeinstellungen werden die Updates automatisch installiert, danach ist ein Neustart nötig.

Comments