Welttournee Jay-Z und Beyoncé machen Station in Köln und Berlin

Einstellen Kommentar Drucken

Beyoncé und Jay-Z machen das nicht zum ersten Mal und sind auch privat ein Paar. Das Powerpärchen geht jetzt sogar zusammen auf Welttournee.

In der Vergangenheit hatten Beyoncé und Jay-Z immer wieder mit Eheproblemen zu kämpfen, welche beide auch in ihren letzten Alben 'Lemonade' und '4:44' thematisierten. Mit der Ankündigung bestätigten die beiden entsprechende Gerüchte von vergangener Woche.

Auf Beyoncés Website wird die Tour mit einem kurzen Video beworben, das gemeinsame Momente des Paares in Zeitlupe zeigt. Dazu läuft gedämpft eine Version des Rocksteady-Klassikers "I'm Still in Love With You" von Alton Ellis.

Das Paar war zuletzt 2014 gemeinsam auf Tour. Sie haben mehrere Titel zusammen aufgenommen.

Jay-Z wird vor der gemeinsamen Tournee mit seiner Frau auf Solo-Konzerten für sein jüngstes Album "4:44" werben. Im November hatte Sean Carter (so der Rapper mit bürgerlichem Namen) im Interview mit dem "T-Magazine" über seinen Seitensprung gesprochen, der lange ein offenes Geheimnis gewesen war. Er sang in seinen Song über Schuldgefühle, sie über die den Schmerz einer Betrogenen.

Das Promi-Paar hat zusammen drei Kinder: die sechs Jahre alte Tochter Blue Ivy und die acht Monate alten Zwillinge Rumi und Sir.

Comments