Bis zu 5GB: o2 überarbeitet Prepaid-Tarife

Einstellen Kommentar Drucken

Congstar lockt mit einem großen Datenpaket: Neukunden der Prepaid-Tarife erhalten 10 GB Datenvolumen geschenkt.

Neben der Datenaktion wertet congstar auch das Prepaid Surf Paket auf und spendiert diesem verbesserte Inhalte.

Die Telekom-Tochter Congstar lockt mit besonderen Angeboten für ihre Prepaid-Tarife.

Nutzer, die ab sofort einen der Tarife Prepaid Smart, Prepaid Surf oder Prepaid Allnet aktivieren, bekommen ein einmaliges Datenvolumen von 10 GB geschenkt.

Auch heue Datenpakete gibt es, sollte das im Tarif enthaltene Volumen nicht ausreichen. Letzterer muss zusammen mit einer Datenoption (mindestens 100 MB/30 Tage) gebucht werden. Jede Option ist für die Sonderaktion gültig. Nach der Aktivierung der Prepaidkarte wird binnen 24 Stunden ein Code per SMS zugestellt, der unter www.datapass.de/voucher eingelöst werden kann.

Congstar will ab dem 27. März das Paket Prepaid Surf außerdem dauerhaft aufwerten.

Prepaid-Nutzer erhalten bei congstar einmalig 10 GB gratis, sofern sie im Onlineshop zwischen dem 12. März und 20. Mai 2018 ein Prepaid Smart, Surf oder Allnet Paket oder einen Prepaid wie ich will Tarif bestellen. Data Pack S mit 400MB kostet 2,99 Euro, Data Pack M mit 800MB 5,99 Euro, Data Pack L mit 2GB 9,99 Euro und das Data Pack XL mit 4GB 19,99 Euro. Der Einsteigertarif o2 Smart 300 kommt jetzt mit 1,5 GB statt bisher 1,25 GB und weiterhin 300 Inklusiv-Einheiten in alle deutschen Netze für den bisherigen Preis von 9,99 Euro.

Comments