Remasters zu Tomb Raider 1-3

Einstellen Kommentar Drucken

Die Tomb-Raider-Teile 1, 2 und 3 erhalten Remaster-Versionen. Denn die ersten drei Ableger der Tomb-Raider-Reihe erhalten Remaster-Versionen auf Steam. Für Besitzer der DOS-Versionen wird es diese kostenlos geben.

Der erste Teil der Tomb-Raider-Serie erschien 1996 für die PlayStation und den PC als DOS-Version. Sie sollen auf Grundlage der Mobile-Portierungen entstehen, die ebenfalls von dem Studio besorgt wurden.

Die Remake-Versionen sollen laut Twitter-Mitteilung von RealtechVR zwar nur für die Steam-Versionen der Spiele gelten, dafür aber komplett kostenlos für alle diejenigen, die diese Versionen schon ihr Eigen nennen können. Dazu soll die Steuerung mit Xbox-Controllern möglich sein, zudem wird OpenVR unterstützt, wodurch die Games auch mit VR-Brillen gespielt werden können. Die "Tomb Raider"-Remasters könnten also als eine Art Mod-Sammlung für die dort veröffentlichten Originale erscheinen".

Tomb Raider 1, 2 & 3: Steam-Versionen werden mit neuer Grafik-Engine, Controller-Suppoert sowie VR-Unterstützung aufpoliertTomb Raider 1, 2 & 3: Steam-Versionen werden mit neuer Grafik-Engine, Controller-Suppoert sowie VR-Unterstützung aufpoliert – deine Meinung?

Für die Neuauflagen zeichnet das Unternehmen Realtech VR verantwortlich, welches den Titeln eine 1080p-Grafik bei 60 fps verpasst. Wer bloß eine verstaubte CD-ROM mit Laras Abenteuern im Schrank hat, wird also womöglich trotzdem für die Neuauflagen zahlen müssen.

Comments