"Bild"-Zeitung will keine Oben-Ohne-Fotos mehr produzieren"

Einstellen Kommentar Drucken

Die Zeit nackter Brüste in der "Bild"-Zeitung ist vorbei". Grund für die Entscheidung ist offenbar ein Umdenken in der Redaktion. "Unterhaltung von Männern soll aber die Kränkung von Frauen nicht in Kauf nehmen", heißt es.

Ganz freil von Erotik will "Bild" allerdings auch in Zukunft nicht bleiben. Das traditionelle "Bild"-Girl soll es weiter geben - allerdings etwa in Dessous oder im Bikini". Nackte Eigenproduktionen werden zwar in Zukunft gestrichen – Nackt-Fotos, über die das Land spricht, werden aber weiterhin gedruckt.

Comments