Deutscher FernsehKrimi-Preis 2018 für SWR "Tatort - Stau"

Einstellen Kommentar Drucken

Der "Tatort - Stau" ist eine Eigenproduktion des Südwestrundfunks und wurde im September 2017 im Ersten ausgestrahlt. Bester Film ist laut Jury der "Tatort - Stau". "Im alltäglichen Setting des Staus entfaltet sich eine dramatische Ermittlung unter Zeitdruck zu einem unterhaltsamen und poetischen Kaleidoskop menschlicher Geschichten", begründete die Jury am Freitagabend ihre Wahl. Ausführende Produzentin war Franziska Specht, die Redaktion lag bei Brigitte Dithard.

Einen Sonderpreis für Regie, Buch und Produktion bekam Hans-Christian Schmid mit der vom SWR mit produzierten Krimiserie "Das Verschwinden". Als Preis erhält das Filmteam 1000 Liter Wein.

Das Deutsche Fernsehkrimi-Festival findet seit 2005 jedes Jahr statt.

Comments