Grafikkarten von ASRock in Planung?

Einstellen Kommentar Drucken

Laut Marktbeobachtern will der Hersteller mehr vom Crypto-Mining-Boom profitieren, der ihnen im letzten Jahr bereits einen finanziellen Aufschwung im Mainboard-Bereich eingebracht hatte. Selbst der eigentlich für seine Grafikkarten bekannte Hersteller EVGA entwickelt und verkauft im kleinen Rahmen entsprechende Mainboards. Während das Unternehmen im Jahr 2016 noch 85 Prozent des Umsatzes mit Consumer-Boards erwirtschaftet habe, seien es 2017 nur noch 70 Prozent gewesen.

Mit dem Schritt in den Mainboard-Markt könnte ASRock sein Geschäftsfeld weiter ausdehnen und neue Wachstumsbereiche erschließen.

Comments