Call of Duty Black Ops 4: Logo auf einer Baseballkappe entdeckt

Einstellen Kommentar Drucken

"Call of Duty: Black Ops 4" wird am 12. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das ließ wiederum die Frage aufkommen, ob die Nintendo Direct Show um 23 Uhr etwas damit zu tun hat.

Freust du dich schon auf Black Ops 4 oder hattest du dir einen anderen Teil erhofft? Das hat Activision offiziell angekündigt.

Und diese könnte schon heute erfolgen, sofern wir einem weiteren Gerücht glauben können.

Die Anzeichen hatten sich zuletzt ja verdichtet, nun ist es aber ganz offiziell: Das nächste Call of Duty stammt aus dem Hause Treyarch und heißt Black Ops IIII.

In einem Twitter-Clip ist er mit einem schwarzen Cappy zu sehen, dass vier orangefarbene Striche zeigt - also genau wie das Black Ops 3-Logo - nur mit einem Strich mehr. Kotaku gegenüber soll kurz nach der Veröffentlichung bestätigt worden sein, dass es sich dabei tatsächlich um das Logo von Call of Duty Black Ops IV IIII handelt. Fest steht nur folgendes: Am 17. Mai soll es ein großes "Community Enthüllungs-Event" geben.

Comments