"Black Panther" ist meistkommentierter Film auf Twitter

Einstellen Kommentar Drucken

"Black Panther" rast dem nächsten Rekord entgegen.

Freut ihr euch auf Black Panther? Auf Platz zwei landet das Sci-Fi-Spektakel "Star Wars: Die letzten Jedi", gefolgt von dem Fantasy-Abenteuer "Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone" auf Rang drei. Laut ihren Schätzungen wird die Comicverfilmung allein am bevorstehenden viertägigen President's-Day-Startwochenende zwischen 165 und 170 Millionen US-Dollar einspielen.

Mehr über die Kinostarts der Woche lesen Sie am 14. Februar und jeden Mittwoch auf der Kinoseite der Passauer Neuen Presse. Damit ist die Comicverfilmung der Film, über den in diesem Jahr auf dem Kurznachrichtendienst am meisten getweetet wurde. Denn bei dem Film handelt es sich um die erste Comicverfilmung, in der ein schwarzer Superheld Dreh- und Angelpunkt der Handlung ist.

T'Challa (Chadwick Boseman) ist der neue Herrscher des afrikanischen Königreichs von Wakanda, das er als "Black Panther" vor Feinden in und außerhalb seines Landes mit aller Kraft verteidigen muss: Nach den Ereignissen in "Captain America 3 - The First Avenger: Civil War" (2016) kehrt T'Challa alias 'Black Panther' in sein Heimatland Wakanda zurück.

Bahnbrechend ist das Fantasy-Spektakel auch hinsitchtlich der Besetzung. In den Nachwehen der Whitewashing-Debatte und dem Höhepunkt des Diskurses um einen um sich greifenden Rassismus in der US-Unterhaltungsindustrie ist "Black Panther" ein Film, in dem schwarze Darsteller in den wichtigsten Rollen zu sehen sind.

Comments