Android 8 für Samsungs Galaxy S8

Einstellen Kommentar Drucken

Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Wovon aber eigentlich auch nur die Nutzer profitieren, die ein Smartphone von Samsung besitzen, welche die neue Experience 9.0 erhalten.

Das Update für das Galaxy S8 ist 1,3 GByte groß. Der komplette Changelog des Android-8-Updates für das Galaxy S8 steht über den Link bereit. Samsung ist da auch nicht ganz unumstritten, bringt nun aber ein Update.

Und so hat das XDA-Mitglied U99Dev erfolgreich die Lineage-Version 14.1 für Samsungs Galaxy S6 Edge entwickelt und am 21. Januar verfügbar gemacht. Weiterhin kommen einige kleinere neue Funktionen mit dazu, darunter neue Always-on-Displays, die Unterstützung von Hi-Res-Codecs für die Bluetooth-Übertragung - durch das Oreo-Update erlangen die Galaxy-Smartphones volle Bluetooth-5.0-Funktionalität -, Dual-Messenger und die Möglichkeit, den "Find my mobile"-Sicherheitsdienst aus der Ferne ein Cloud-Backup anlegen zu lassen". Während Kenner sehnsüchtig auf den offiziellen Release der auf Android Oreo 8.1 basierenden Version LineageOS 15.1 warten, werkeln Hobbyentwickler eifrig an der Implementation für weitere Geräte. Im Falle der S6-Reihe gab es aber keine unterschiedlichen Prozessoren. Somit sollte theoretisch die Chancen bestehen, das die Ankündigung von T-Mobile USA auch ein Wink für uns in Europa sein kann.

Comments